Ein sportlicher Wandertag

      
Juhu, kaum hat das Schuljahr begonnen und schon machen die 8. Klassen der Regionalen Schule „Heinrich Schliemann“ in Neubukow einen Wandertag. Das Thema: „Drachenboot fahren “ auf der Warnow in Rostock.
Wir fragten uns zunächst: „Was ist denn ein Drachenboot?​“
Unter dem Begriff Drachenboot versteht man ein langes Paddelboot, das eigentlich aus China stammt. Dort stellt es durch Bemalung und Schnitzereien einen chinesischen Drachen dar. Heute nutzt man die Boote weltweit als Sportboote.
Endlich konnten wir unsere Kräfte im Paddelstechen messen. Mit coolen Aufwärmübungen zeigten uns die Betreuer, wie reaktionsschnell wir in diesem Sport sein müssen. Ob das Paddel nach links oder nach rechts gereicht werden musste oder gar eine Drehung um uns selbst erfolgen sollte – wir merkten schnell, dass alle im Team arbeiten müssen, sonst klappt gar nichts.
Alle Schüler haben gezeigt, dass sie nicht nur sportlich und fix sind, sondern dass sie alle aufeinander achten, miteinander arbeiten und alle zusammen Spaß haben können.
Einigen Jungen hat dieses Erlebnis so sehr gefallen, dass sie es sich als Freizeitsport vorstellen könnten. Mal sehen was daraus wird. 

Klasse 8a

      
 

Drachenbootfahrt in Rostock

Zu Beginn des neuen Schuljahres begann die, aus zwei ehemaligen 9. Klassen zusammengelegte Klasse 10a, ihren Tagesausflug nach Rostock. Dort stand dann eine gemeinsame Drachenbootfahrt auf dem Plan. Zuerst musste natürlich das Boot an die Anlegestelle getragen und befestigt werden. Man stieg nacheinander ein und ruderte schließlich im gleichmäßigen Rhythmus am Hafen entlang. Nach Beendigung der „Rundfahrt“ waren alle sehr vom Getanen begeistert.

Christoph Schlieter

 

 

 

450752