Die Geschichte unserer Schule 


 

 

Erster Schulbeginn war 1969 in diesen Räumlichkeiten als Polytechnische Oberschule "Heinrich Schliemann". Ab 1992 wurde das Gelände zum Heinrich- Schliemann- Gymnasium Neubukow. Seit Herbst 2008 befindet sich hier die

Regionale Schule "Heinrich Schliemann"  

 


 

Unsere Schule heute

Zum Schuljahr 2008/2009 ist unsere Schule in die Gebäude am Panzower Weg gezogen und trägt nun den Namen Regionale Schule "Heinrich Schliemann".


Die Schule besteht aus 3 Gebäuden. Im Gebäude 1 befinden sich 10 Klassenräume, das Sekretariat, das Büro der Schulleiterin, das Lehrerzimmer, das Büro der Sozialpädagogin, ein Beratungsraum, die Bibliothek, das Archiv und der Hausmeisterraum.

Im Gebäude 2, dem Fachgebäude, sind die Fachräume für Biologie, Chemie, Physik, Geographie, Sozialkunde und Werken mit den dazugehörenden Vorbereitungsräumen untergebracht.

Im Gebäude 3 befinden sich zwei Computerräume mit insgesamt 32 vernetzten PC's, ein Kunstraum,  zwei Klassenräume, der Raum der Schulwerkstatt, ein Konferenzzimmer, ein Veranstaltungsraum und Räume für den Wahlpflichtunterricht. Es ist geplant, dass unsere Hauswirtschaftsküche hier "einzieht".

Unmittelbar neben der Schule befinden sich die Sporthalle, die Essenküche, die Bushaltestelle  und der Jugendclub.

Die Schule ist mit dem Eintreffen der ersten Busschüler für diese offen. Dies wird durch einen Lehrer der Frühaufsicht im Aufenthaltsraum gewährleistet.

Nach Schulschluss fahren täglich Busse um 12.30, 14.05, 15.30 Uhr ab, so dass die Schüler die Möglichkeit haben, nach Schulschluss an den verschiedensten Angeboten im Rahmen der Ganztagsschule teilzunehmen.

 Fakten und Zahlen -

An unserer Schule sind neben der Schulleiterin Frau Pakulat und ihrer Stellvertreterin, Frau Wagner, weitere 20 Stammlehrer sowie unsere Schulsozialpädagogin, die Sekretärin und der Hausmeister tätig.Hier lernen derzeit 195 Schüler in 11 Klassen.

Unser Einzugsbereich ist ländlich geprägt und umfasst 12 Gemeinden mit insgesamt 39 Ortsteilen.Schulträger ist die Stadt Neubukow, mit der wir auf allen Gebieten eng zusammenarbeiten. Der Elternbeitrag für Lehrmittel beträgt 15 € pro Schuljahr.


 

Sicherheit für Mitgebrachtes -

Für all diejenigen Schüler, die es leid sind, ständig ihre Schul- und Privatgegenstände mit sich zu tragen, besteht die Möglichkeit, ein Schließfach mit Code-Verschluss zu mieten.

    

 

 

 

561840